Zweite Verwaltungsratskonferenz

Die zweite Verwaltungsratskonferenz des Audi Konfuzius-Instituts Ingolstadt fand in Xi'an stattAm 11. Dezember 2017 fand die zweite Verwaltungsratskonferenz des AKIIs sowie die gemeinsame Verwaltungsratskonferenz der Konfuzius-Institute der South China University of Technology (SCUT) in Xi’an statt. Der deutsche Direktor und die chinesische Direktorin des Audi...

Online-Anmeldung für neue Sprachkurse & Teezeremonie

Ab sofort können sich wieder alle Interessenten für die neuen Sprachkurse (alle Niveaustufen) sowie für chin. Teezeremonie, Kalligraphie, sowie individuell abgestimmten Einzelunterricht beginnend im Januar 2018 anmelden --> Hier gehts zum aktuellen Kursangebot      Am Sonntag, den 04.02.2018 findet die nächste Teezeremonie mit unserer Teemeisterin...

Teilnahme an Lehrerfortbildung

Am 26. November 2017 kamen zwei Dozenten des Audi-Konfuzius-Instituts Ingolstadt nach München, um an der Veranstaltung "Training für Chinesisch-Lehrer mit Lehrtätigkeit im Ausland" teilzunehmen, die vom lokalen Konfuzius-Institut und dem Konfuzius-Institut Hauptquartier organisiert wurde.Dies ist das erste Mal seit der Gründung des Audi-Konfuzius-Instituts, dass Dozenten...

Konzert Tianmu – 30 Jahre Partnerschaft Bayern und Shandong

25.10.2017, Ingolstadt (AKII)Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des Staatsvertrags der Partnerschaft zwischen der chinesischen Provinz Shandong und des Freistaats Bayern veranstaltete das Audi Konfuzius-Institut Ingolstadt am 25.10.2017 in Kooperation mit dem Konfuzius Institut München ein Konzert der ganz besonderen Art namens „Tianmu – das Himmelszelt“ im...

天幕 Himmelszelt – Eine deutsch-chinesische Konzertveranstaltung

Ein interkulturelleres Konzert- und Tanzprojekt anlässlich der 30 Jahre Partnerschaft zwischen dem Freistaat Bayern und der Provinz Shandong (VR China) mit Werken von Mozart, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Edvard Grieg, Hans-Henning Ginzel und klassisch-chinesischer Musik neu interpretiert vom deutsch-chinesischen Ensemble Sonor.  Zwei große Kulturkreise wachsen durch die Kraft der Musik zusammen.   Schirmherrschaft: Frau...

OB der Stadt Ingolstadt und AKII zu Besuch bei der Generalkonsulin in München

Am 27.09. hat sich die Stadt Ingolstadt unter der Leitung des Oberbürgermeisters Herrn Dr. Christian Lösel mit der chinesischen Generalskonsulin Frau Jingqiu Mao in München am Konsulat getroffen.Der deutsche Direktor des AKII Herr Prof. Dr. Peter Augsdörfer hat zusammen mit dem Kulturreferenten Ingolstadt Herr Gabriel...

Erster Workshop: Chinesische Kalligraphie

22.07.2017, Ingolstadt (AKII)Die chinesische Sprache besitzt ca. 54.678 verschiedene Schriftzeichen (Quelle: 汉语大字典; Hanyu Da Zidian) und ist damit zentraler Träger der chinesischen Kultur. Um Alltags-Chinesisch nahezu vollständig verstehen und lesen zu können, reicht es jedoch aus ca. 2.500 bis 3.500 Zeichen zu kennen. Die Entstehungsgeschichte...

Das AKII zum 1.Mal beim Fest der Kulturen, Donaubühne am Klenzepark

02.07.2017, Ingolstadt - Donaubühne am Klenzepark (AKII) Vom 30.06. bis zum 01.07.2017 konnte das AKII das erste Mal beim Fest der Kulturen in Ingolstadt (Donaubühne am Klenzepark) erfolgreich teilnehmen und sich erneut dem Ingolstädter Publikum sowie allen Kulturinteressierten präsentieren. Das zweitägige Fest fand dieses Jahr unter...

Über das Institut

 

Das Audi Konfuzius-Institut Ingolstadt ist ein gemeinnütziger Verein zur Vermittlung der chinesischen Sprache und Kultur. Sein Aufgabenbereich ist vergleichbar mit dem der deutschen Goethe-Institute, dem British Council oder dem französischen Institute francais. Es bietet ein breitangelegtes Kursangebot und vielfältige Veranstaltungen zu China an. Neben den traditionellen Aufgaben der Förderung der interkulturellen Verständigung fördert das Audi Konfuzius Institut Ingolstadt auch die deutsch-chinesischen Zusammenarbeit auf den Gebieten Technik, Innovation, Nachhaltigkeit und Management. Das macht dieses Institut einzigartig unter den mehr als 500 Konfuzius-Instituten weltweit.