“Happy Chinese New Year” begeisterte 600 Gäste

Am  29.01.2017 fand unsere erste offizielle Veranstaltung „Happy Chinese New Year“ statt. Mit rund 600 Gästen durften wir den lang ersehnten Abend genießen. Besonders freute uns das Erscheinen von  hochrangigen Vertretern aus Politik,  Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung. Ein großes Dankeschön geht auch an das Ensemble des „Yinchuan Arts Theatre“ unter der Führung von Vizebürgermeisterin der Stadt Yinchuan, Provinz Ningxia, Frau Xiumei Qian.

Vor der Veranstaltung bot das Mittelfoyer eine Ausstellung mit chinesischer Handwerkskunst an. Figuren aus besondere Knoten-/Knüpftechniken sowie Tonmodellierung konnte man bestaunen. Weiterhin wurde ein chinesisches Schattentheater aufgeführt, welches nicht nur unsere kleinen Gäste begeisterte.

         

         

Herr Prof. Dr. Peter Augsdörfer, unser deutscher Direktor eröffnete die Veranstaltung und hob die sehr guten Beziehungen zwischen China und Deutschland hervor. Er sagte, dass das Audi Konfuzius-Institut mit weiteren Veranstaltungen den deutsch-chinesischen Austausch fördern möchte.  Der Abend wurde vom „Yinchuan Arts Theatre“ gestaltet, ein Theater aus dem autonomen Gebiet Ningxia. Zu Beginn der Darstellung verfolgten die Gäste aufmerksam die Tanzeinlage der wunderhübschen Tänzerinnen. Anschließend animierte Xie Hua mit ihrem Sologesang die Zuschauer zum rhythmischen Klatschen und die Akrobatik der jungen Artisten versetzte jeden einzelnen Gast im Saal in Erstaunen.  Solotänze und traditionelle Musikaufführungen standen ebenso auf dem Programm.